Warum Venlo? Darum Venlo!

Es gibt zahlreiche Gründe, sich in Venlo niederzulassen. Die wichtigsten:  

  • Venlo liegt ideal,
  • verfügt über eine vielfältige Wirtschaft mit Logistik, Agrofood, verarbeitender und wissensintensiver Industrie und Einzelhandel als ihren wichtigsten Pfeilern,
  • bietet einen abwechslungsreichen Arbeitsmarkt,
  • verfügt über ein passendes Ausbildungsangebot,
  • ist innovativ,
  • ist ein Pionier von C2C und stimuliert die Zirkularität
  • Venlo ist international,
  • Venlo ist eine Zentrumsstadt mit der dazugehörigen Vielseitigkeit ,
  • und Venlo ist einfach lebenswert.

Venlo hat eine ideale Lage

Niemand kommt um Venlo herum!

Venlo liegt einfach perfekt! An der Maas, an der Grenze zu Deutschland und an einer strategisch günstigen Stelle zwischen Schiphol und den Häfen von Rotterdam und Antwerpen einerseits und dem mitteleuropäischen Hinterland andererseits. 

Perfekte Infrastruktur

Venlo hat die perfekte Infrastruktur mit:

  • Autobahnverbindungen in alle Himmelsrichtungen,
  • ausgezeichneten Bahnverbindungen: die wichtigste Bahnverbindung zwischen Rotterdam und dem deutschen Hinterland – die „Brabant-Route“ – verläuft durch Venlo,
  • einem Hafen an der Maas mit einem Binnenschifffahrts-Containerterminal (mehr Informationen),
  • einem Schienen-Containerterminal (mehr Informationen),
  • und einem zweiten im Bau (mehr Informationen).

Damit ist Venlo das größte Binnenterminal der Niederlande.

 

Venlo ist Pionier auf dem Gebiet des Cradle to Cradle

Venlo fördert die Kreislaufwirtschaft

Venlo möchte eine Basis für die Wirtschaft und die Gesellschaft von morgen legen und hat sich daher als eine der ersten Städte die Philosophie des Cradle to Cradle (C2C) zu eigen gemacht. Cradle to Cradle nähert sich dem Thema Nachhaltigkeit von einer wirtschaftlichen Perspektive aus. 

Abfall = Nahrung

Der Ausgangspunkt von Cradle to Cradle – „von der Wiege zur Wiege“ – besteht darin, dass es keinen Abfall gibt: Abfall = Nahrung. Wenn die Lebensdauer eines Produktes abgelaufen ist, dienen das Produkt selbst oder seine Komponenten der Natur oder einem Folgeprodukt als qualitativ gleich- oder höherwertiger Rohstoff.

Es gibt nicht viele Orte auf der Welt, an denen die Grundsätze des Cradle to Cradle so fest verankert sind und auf so breite Zustimmung treffen wie in Venlo. Laut William McDonough und Michael Braungart, den Begründern von Cradle to Cradle, ist Venlo in dieser Beziehung einzigartig. Bis heute ist nirgendwo anders auf der Welt ein Ort zu finden, wo sich sowohl Bildung und Wirtschaft als auch öffentliche Hand so stark am Prinzip des Cradle to Cradle orientieren. Das weckt national und international großes Interesse.

Weitere Informationen

Venlo bietet einen sehr abwechslungsreichen Arbeitsmarkt

Gutes Personal ist eine Voraussetzung für Erfolg

Der Arbeitsmarkt in Venlo ist mehr als abwechslungsreich. Menschen sind im Dienstleistungssektor, der  Verarbeitungs- und Hightech-Industrie, im Transportwesen und der Logistik, dem Agrofood-Sektor, der Gesundheitspflege etc. tätig. 

Dabei liegen die Akzente auf den Schwerpunktsektoren Logistik, Agrofood sowie Hightech- und Verarbeitung. In Venlo stehen ausreichend qualifizierte Menschen mit beruflicher Erstausbildung bis hin zu universitärem Niveau zur Verfügung. Außerdem ist wichtig, dass die Stadt eine umfangreiche Skala an Ausbildungsmöglichkeiten bietet, die auf diese Schwerpunktsektoren ausgerichtet sind. Neben dieser breiten Palette an Ausbildungsmöglichkeiten, gibt es in Venlo zahlreiche Unternehmen und Organisation, die Unterstützung bieten, wenn es um Beschäftigung und Personal geht.

Venlo bietet Ausbildungsmöglichkeiten

Ein Leben lang lernen in Venlo

Venlo bietet Ausbildungsmöglichkeiten bis hin zu universitärem Niveau:

  • Eine Zweigstelle der hoch angesehenen Universität Maastricht bietet Studiengänge an, die perfekt an die Wirtschaft der Stadt und der Region angepasst sind.
  • Eine Zweigstelle der Hogere Agrarische School (HAS) mit Ausbildungen, die an den Wirtschaftsschwerpunkt Agrofood anschließen.
  • Fontys Hogeschool bietet eine umfangreiche Skala an Fachhochschulausbildungen. Dazu gehört beispielsweise die Vervoersacademie (Transportakademie), aber auch international orientierte Studienprogramme auf Englisch und Deutsch, die viele Studenten aus dem Ausland anlocken.
  • Alle möglichen Formen des Primar-, Sekundar- und beruflichen Unterrichts unterstützen zum einen die Wirtschaft und bieten den Bewohnern der Stadt zum anderen umfangreiche Ausbildungsmöglichkeiten.

Venlo ist fortschrittlich und innovativ

Beispielsweise die Industrie
Dass Venlo fortschrittlich und innovativ ist, beweist – unter anderem – der Research-&-Development-Campus von Océ, wo Hunderte von Forschern und Technikern tätig sind. Aus der langjährigen Forschungstradition von Océ sind zahlreiche Innovationen und Patente hervorgegangen. 

Oder die moderne Logistik ...
Es geht dabei nicht nur um den Transport und die Lagerung von Gütern, sondern viel mehr um das Lenken bei der Verarbeitung von Güterströmen. In Venlo sind das dafür nötige Wissen, die Expertise und die Innovationskraft vorhanden. 

Oder Agrofood
Auch darin ist Venlo fortschrittlich. Die meisten Menschen wissen, dass Gartenbau in Gegenden mit gemäßigtem oder kaltem Klima in Gewächshäusern stattfindet. Was aber nur wenige Menschen wissen, ist, dass das Venlo-Gewächshaus der weltweit am häufigsten gebaute Gewächshaustyp ist. 

Venlo ist lebenswert

Der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Wer hart arbeitet, muss sich auch entspannen. Dafür bietet Venlo alle Möglichkeiten:

  • Venlo hat ein größeres Einkaufszentrum, als man erwarten sollte, unter anderem weil viele (auch deutsche) Fun-Shopper nach Venlo kommen.
  • Venlo bietet ein umfangreiches und abwechslungsreiches Angebot an Cafés und Restaurants.
  • Venlo und seine Stadteile verfügen über ein Theater- und Kongresszentrum, ein Pop-Podium und verschiedene kleinere Bühnen.
  • Dazu gehören auch ein reiches Vereinsleben und eine umfangreiche Skala an Veranstaltungen.
  • Venlo ist zudem Sportstadt mit einem großen Angebot an Sportvereinen und einem professionellen Fußballclub.
  • Außerdem ist Venlo grün und liegt in einer grünen Umgebung: Jeder Venloer ist innerhalb von 10 Fahrradminuten mitten in der Natur.